Genau hinschauen – die perfekte Tarnung

Gerade am Anfang eines Jägerdaseins müssen die Sinne für die Jagd erst noch geschärft werden. Das betrifft in erster Linie das Sehen. Das Sehen ist zwar unserer wichtigster Sinn, aber es ist auch ein Sinn, dem das Wild viel entgegenzusetzen hat. Denn Wild tarnt sich. Insbesondere die häufigste Schalenwildart, das Rehwild ist im Winter im Weiterlesen…

Buch: „Ansitz und Pirsch auf Schalenwild“

Das Buch „Ansitz und Pirsch auf Schalenwild“ ist ein Buch für Jäger. Es behandelt, wie der Titel besagt, die beiden grundsätzlichen Methoden Ansitz und Pirsch. Dabei wird nicht nur das Vorgehen bei der jeweiligen Jagdmethode beschrieben sondern auch auf die Ausrüstung, Kleidung und die jagdlichen Einrichtungen eingegangen. Inhalt Wer einen bilderreichen Fotoband erwartet wird enttäuscht Weiterlesen…

Buch: „Jagen für Jungjäger“

Als frisch gebackener Jungjäger hatte ich mir in 2014 das Buch „Jagen für Jungjäger“ gekauft. Ich erhoffte mir wertvolle Tipps, eben speziell für Jungjäger. Zum einen enthält es tatsächlich den einen oder anderen ganz brauchbaren Hinweis. Zum anderen fehlen leider einige wichtigen Dinge, beispielsweise, wie man ganz konkret eine Kirrung anlegt. Statt dessen wird z.B. Weiterlesen…

Buch: „Praxishandbuch Jagd“

Das Buch „Praxishandbuch Jagd“ ist in erster Linie für an der Jagd interessierte oder angehende Jungjäger. Anhand von vielen Fotos und Illustrationen wird auf über 600 Seiten anschaulich das gesamte Spektrum der Jagd behandelt. Inhalt Das Buch ist in fünf Teile untergliedert. Der erste Teil beschäftigt sich mit dem Wild. Behandelt werden die Schalenwildarten, wobei Weiterlesen…